Eco Unit

Installation eines Wärmetauschers in einem Hähnchenmastbetrieb

3 Min. Lesedauer veröffentlicht am 15 September 2022

Installation eines ECO Unit Wärmetauschers in einem Hähnchenmastbetrieb
Die Gewährleistung des optimalen Klimas in einem Hähnchenmastbetrieb ist keine leichte Aufgabe, für Tiere und Menschen jedoch unerlässlich. Bei der Installation eines Wärmetauschers wie der ECO Unit der Vencomatic Group sind Vorbereitung und Testläufe sehr wichtig. Lesen Sie mehr darüber, wie unsere Installateure beim Einbau einer ECO Unit vorgehen.

Vorbereitung auf die Installation eines Wärmetauschers
Damit der ECO Unit-Wärmetauscher in Ihrem Hähnchenmastbetrieb ein Erfolg wird, ist eine gründliche Vorbereitung die halbe Miete. Bevor die Installation beginnt, sorgt der Kunde dafür, dass alles an seinem Platz ist. Der Händler der Vencomatic Group vor Ort kümmert sich um die Installation und ist auch Ihr Ansprechpartner für Wartungs- und Problemlösungsdienste im Rahmen unseres Kundendienstes. Bei der Vorbereitung der Installation sind folgende Aspekte zu berücksichtigen:
– Vorhandene oder herzustellende Betonplatte, damit die Wärmetauscher an der besten Stelle platziert werden können.
– Ein Kran zum Abladen und Aufstellen der Wärmetauscher auf der Betonplatte. Im Durchschnitt müssen Sie mit einem Gesamtgewicht von 2.800 bis 4.300 kg (je nach Typ der ECO Unit) rechnen, das an die jeweilige Position gehoben wird.
– Löcher an den richtigen Stellen in den Wänden, damit die Anschlüsse für den Lufteinlass, den Luftauslass und eventuell die Umluft (im Falle einer Heizung) installiert werden können.
– Für den Prozess des Wärmeaustauschs und die Reinigung müssen Ein- und Auslässe für Wasser vorhanden sein.
– Elektrischer Anschluss, Stromversorgung, Anschluss der verschiedenen Komponenten und Verkabelung.
– Wenn ein Wärmetauscher mit Heizung gewählt wird, sind ein Kessel für Warmwasser und Leitungen, Ventile, Entlüftung usw. erforderlich.
– CSA-Zulassung für die Anlage.
– Falls die Installation in Bereichen mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt erfolgt, kann ein „Vorwärmer“ erforderlich sein, um das Einfrieren des Geräts oder sogar der Gasleitungen zu verhindern.
Der Service der Installation der ECO Unit (wie im Installationshandbuch beschrieben) wird in der Regel vom örtlichen Händler durchgeführt und ist daher normalerweise Teil des Angebots.

Nach der Installation des Wärmetauschers
Wenn die Installation abgeschlossen ist, wird sie vom Installationsteam des Händlers umfassend getestet. Aber das ist noch nicht alles. Der Händler unterstützt den Kunden während des ersten Durchlaufs der Produktion und sogar darüber hinaus. Der Betrieb eines Wärmetauschers ist nicht schwierig, im Gegenteil, die Steuerung des Klimas wird durch den Wärmetauscher erleichtert.
Das Installationsteam legt gemeinsam mit dem Kunden die Grundeinstellungen fest und begleitet ihn in den kommenden Wochen und Monaten bei der Feinabstimmung. Die Feinabstimmung nimmt meist einige Zeit in Anspruch. Der Kunde kann sich jederzeit an den Händler wenden, wenn er Fragen hat, denn es wird sich viel verändern. Die Bewirtschaftung der Herde mit minimaler Belüftung ist ein Lernprozess, aber wenn Sie es richtig machen, sind die Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Masthähnchen in der ersten Herde im Vergleich zu anderen Herden sofort zu erkennen.
Der Händler schult den Kunden nicht nur mit Hilfe des ausführlichen Handbuchs in der Bedienung des Klimasystems, sondern er bietet auch einen Online-Service für den Computer des Wärmetauschers an, damit ein Fernzugriff für den Remote-Support eingerichtet werden kann.


Amortisationszeit eines Wärmetauschers
Die Kapazität wird an die Größe der Hähnchenställe angepasst. Es werden entweder Geräte mit einer höheren Kapazität gewählt oder auch mehrere Geräte installiert. Das geschieht immer mit dem Ziel, eine optimale Steuerung des Klimas in den Ställen zu erreichen. Mehr Kubikmeter bedeuten mehr oder größere Geräte, die natürlich mit höheren Kosten verbunden sind. Wir raten immer zu einer Mindestkapazität von 1,5 m3/h pro Tier, damit die direkte Belüftung zum Ende des Winterhalbjahres vermieden wird.
Je nach endgültiger Entscheidung über die Art und Menge der ECO Units und unter Berücksichtigung der höheren Energie- und Futtermittelpreise beträgt die Amortisationszeit von ECO Unit in der Regel weniger als 5 Jahre. Und das ist eine Investition, die wirklich nachhaltig ist! Die ersten Geräte, die wir vor 15 bis 20 Jahren geliefert haben, laufen – dank der regelmäßigen Wartung durch das Serviceteam der Händler der Vencomatic Group – noch heute.
Die ECO Units senken auch Ihre Gasrechnungen um bis zu 75 %, was sich unmittelbar auf Ihre monatlichen Betriebskosten auswirkt. Mittlerweile können wir sogar direkten Kontakt zu einer Leasinggesellschaft vermitteln, sodass Sie nicht selbst in Vorleistung gehen müssen. Damit können Sie die ECO Unit in monatlichen Raten abzahlen, die derzeit niedriger sind als die durchschnittliche monatliche Gasrechnung.

Wenn Sie wissen möchten, wie die Vencomatic Group das Klima in Ihrem Hähnchenmastbetrieb durch die Installation eines ECO Unit-Wärmetauschers verbessern kann, lassen Sie zuerst eine kostenlose 1:1-Berechnung der Einsparungen für Ihren Betrieb durchführen. Klicken Sie hier, um uns zu kontaktieren.

 

Herausgegeben von

Astrid Jacobs

Grow your business with
the lowest environmental impact

Two things everyone loves.